Side Alte Stadt – Antalya

Side , die in der Antike wichtigste Hafenstadt Pamphyliens , wurde auf einer 350-400 Meter breiten Halbinsel 80 Kilometer östlich von Antalya und 7 Kilometer südwestlich von Manavgat gegründet.

Seite VII v. Chr. Jahrhundert ist ein Siedlungszentrum geworden. VI. Jahrhundert mit all Pamphylia Königreich Lydien ‚s in das Reich eintritt, das Königreich Lydien 547/46 kam unter der Herrschaft der Perser nach dem Sturz. In dieser Zeit prägte die Stadt, die ihre Freiheit bis zu einem gewissen Grad geschützt hat, Münzen in ihrem Namen. Side, das während des Feldzugs Alexanders des Großen in Anatolien (334 v. Chr.) Dem mazedonischen König widerstandslos die Türen öffnete, wurde zu einem der großen Münzdruckzentren, die Alexander gründete. Nach Alexanders Tod wechselte Side ständig zwischen den hellenistischen Königreichen. Jahrhundert, erster Ptolemäus , 215-189 v. Chr. in den Jahren des Seleukos unter der Herrschaft. Stadt am meistenAntiochos III hatte in freundschaftliche Beziehungen gewesen das Königreich Syrien ‚s Pergamon und Rhodos haben die Unterstützung des Königreichs zur Verfügung gestellt, die Römer ‘ wiederum in seinem Kampf gegen die Marine Side, befindet sich neben den Seleukiden. Am Ende dieses Krieges wurden die Seleukiden besiegt und nach dem Frieden von Apameia im Jahr 188 v. Chr . Wurde Pamphylien dem Königreich Pergamon übergeben . Nach einer Weile erlangte Side jedoch seine Unabhängigkeit zurück und erlebte eine der glänzendsten Perioden in der Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright side-manavgat.de 2020
Shale theme by Siteturner