News



Benutzeravatar

Siegfried
Administrator
Administrator

USA warnen vor Anschlagsgefahr vor Expo

Beitragvon Siegfried » So 10. Apr 2016, 18:07

Die USA warnen vor Anschlagsgefahr vor der Weltausstellung (Expo) in Antalya

Wie die Deutsche Presseagentur heute um 12.24 Uhr mitteilte haben die USA zwei Wochen vor Beginn der Expo in Antalya
vor eventuellen Anschlägen auf Touristen gewarnt.

Zwei Wochen vor Beginn der Weltausstellung in dem beliebten türkischen Küstenort Antalya haben die USA vor möglichen Anschlägen auf Touristen gewarnt. Die US-Botschaft in Ankara rief amerikanische Staatsbürger zusätzlich zu «extremer Vorsicht» bei Aufent [...]

Benutzeravatar

Piko
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Ab in den Urlaub von Wettbewerbszentrale abgemahnt

Beitragvon Piko » Mo 22. Feb 2016, 17:07

Hallo,

wegen den versprochenen, aber nicht ausgezahlten, Geldgutscheinen wurde das Reiseportel Ab-in-den-Urlaub
von der Wettbewerbszentrale abgemahnt.

Beim Buchen über das Reiseportal wurde den Kunden ein Geldgutschein versprochen,
der aber entweder zu spät oder garnicht ausgezahlt wurde.

Entweder muss Ab-in-den-Urlaub die Werbung mit den Gutscheinen einstellen oder darf nicht mehr behaupten,
dass das Geld innerhalb 28 Tage ausgezahlt wird.

:link: [...]

Benutzeravatar

Riviera Urlaub
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Petition für mehr direkte Fluganbindungen nach Alanya-Gazipasa

Beitragvon Riviera Urlaub » Sa 6. Feb 2016, 13:42

Hallo,

derzeit läuft eine Petition für mehr direkte und günstige Fluganbindungen zum Airport Alanya-Gazipasa. Mit ihr sollen mehr Airlines davon überzeugt werden den Flughafen anzufliegen.

Ein wenig Unterschützung aus Side und Manavgat wäre perfekt. Auch wenn euch das im praktischen weniger bringt. Für Alanya reduzieren sich dadurch die Anreisezeiten deutlich.



Danke!

Grund: Verbotenen Link gelöscht da er auf ein Soziales Netzwerk verweist.



Benutzeravatar

manfred2806
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Tierglocken

Beitragvon manfred2806 » Sa 28. Nov 2015, 20:43

TRT Deutsch brichtet:

"Tierglocken für Griechenland

Die im Kreis Demirci bei Manisa hergestellten Tierglocken werden an die Griechen verkauft.

Den fast in Vergessenheit geratenen Beruf übt der Meister Ahmet Doğru seit 22 Jahren aus. Er verkauft seine Produkte übers Internet. Die ersten Exemplare hätten den Griechen gefallen und er könne sich mittlerweile vor Aufträgen kaum retten. Sie würden nach Griechenland sechs Tausend Tierglocken exportieren.

Wie der Hersteller verlauten ließ, wür [...]
Nichts ist unmöglich.

Benutzeravatar

Riviera Urlaub
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Russland hat Charterflüge in die Türkei verboten

Beitragvon Riviera Urlaub » Sa 28. Nov 2015, 20:07

Russland hat alle Charterflüge in die Türkei verboten.

Reiseveranstalter dürfen in Zukunft keine Reisen in die Türkei anbieten.

Das wird die ohnehin stark angeschlagenen und durch die Bank verschuldeten Hotels treffen.

Dazu kommen weitere, massive Wirtschaftssanktionen.

http://diepresse.com/home/politik/ausse ... k/index.do

Ich bin gespannt wie das ganze ausgeht.

Benutzeravatar

Piko
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Mediwelt Reisen geht in Liquidation

Beitragvon Piko » Do 12. Nov 2015, 10:34

Hallo,

Jutta (Kelebek) hat mir gerade berichtet, dass der Reiseveranstalter "Mediwelt Reisen" kurz vor der Insolvent steht.
Reisebüros und Kunden können den Reiseveranstalter nicht mehr telefonisch oder per E-Mail erreichen.
:link: http://www.touristik-aktuell.de/nachric ... rreichbar/

Liebe Grüße
Karl-Heinz :hi1:


nena70
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Parlamentswahlen in der Türkei

Beitragvon nena70 » So 1. Nov 2015, 19:19

Hallo zusammen,

diesen Artikel habe ich gerade gefunden......

:link2: http://www.nachrichten.at/nachrichten/p ... 91,2017850

Und hier ähnliche Nachrichten: http://www.salzburg.com/nachrichten/wel ... ei-171750/

http://derstandard.at/2000024890539/Tei ... er-Erdogan

auf vielen Nachrichtenseiten findet man das selbe Hochrechnungserbegnis mit ähnlichen Kommentaren

..."und los geht es wieder"....

Was haltet ihr denn davon und wie weit ist es eine Zeitungsente zu früher Stunde, da [...]
Ich bin zwar verantwortlich dafür was ich sage, aber nicht dafür was Andere verstehen!