Ausflugsziele in Side

Sehenswürdigkeiten in Side – der Stadt, die nach dem Granatapfel benannt wurde. Es wurde seit der Gründung der Stadt, im 6 Jahrhundert vor Christus, als Symbol der Stadt verwendet.

Siedler aus Kymae gründeten die heutige Stadt Side. Bekannt wurde sie aber durch die kililischen Seeräuber, die die Stadt als Treffpunkt und zum Sklavenhandel nutzten. Die Bewohner verdienten an den Sklavenversteigerungen und die Stadt blühte auf.

 

Side“ (CC BY 2.0) by ognjen.odobasic

 

Sehenswürdigkeiten in Side –  die Ruinen von Side!

In ihrer Geschichte wurde die Stadt mehrfache erobert und wieder besiedelt. Davon berichten heute noch die Säulenstraße, die bis zu der Agora und dem Theater hinaufführt. Auch im Hafen stehen heute noch zwei wichtige Tempel, die Apollon und Artemis gewidmet waren. Vor dem Tempel steht bis heute noch die byzantinische Basilika!

 

Artikel-Bildrechte „Side“ (CC BY-SA 2.0) by astique

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright side-manavgat.de 2018
Shale theme by Siteturner