29.05.2016 21:04  

counter   Statistiken
Besucher gesamt
11.583.510
Momentan online
74
Besucher heute
2.827
Besucher gestern
3.075
Seitenaufrufe heute
28.226
Seitenaufrufe gestern
34.145
Seitenaufrufe gesamt
148.297.022

Aktuelle Uhrzeit & Temperatur in Antalya


Wetter & Vorhersage


Wassertemperatur


Devisenkurse


Side City Plan


Manavgat City Plan

• Referenzen
• News
• Kalender
• Hotel Lagepläne
• Hotelverzeichnis
• Suchen
• Bilder hochladen
• Side Lied

Höhlen

Altinbesik-Höhle, Altinbesik Karsttrichter

Altınbeşik-Mağarası, Altınbesik Karsttrichter

Klicken für Bild in voller Größe Eine der interessantesten Höhlen finden Sie am Westhang des Manvgat-Tales, 12 km südöstlich von Ibradi (Aydınkent) gelegen,  innerhalb des Gebietes des Dorfes Ürünlü  (Ürünlü Köyü). Es ist die Altınbeşik-Höhle. Die horizontale Kalkstein-Höhle ist in einer beeindruckenden Naturlandschaft eingebettet und befindet sich am Ausgang eines über 100 km langen unterirdischen Wassersystems.

Entstehung

Durch die Risse des Kalkstein der umliegenden Berge drang Wasser in den Untergrund und chemische Reaktionen führten dazu, dass sich Hohlräume im Untergrund bildeten.
Die unterirdischen Wasserströme haben diese Hohlräume ausgewaschen und ließen in Millionen von Jahren die Höhle entstehen. Das Sammelwasser in den Höhlen hat die Untergrundseen entstehen lassen. Dieser Prozess dauert zum Teil noch an.

Altınbesik Karsttrichter

Die Altınbeşik-Höhle hat viele Seen, die ein unterschiedliches Höhenniveau aufweisen und Flüsse. Miteinander verbunden bilden sie durch die Höhenunterschiede unterirdische Wasserfälle.

Die mittlere und tiefste Höhlenebene ist zum Teil aktiv. Auch in den trockenen Zeiten sind hier kleine Seen.

Der Höhleneingang ist in der tieferen Ebene. Die ersten 200 m sind ständig mit Wasser bedeckt.
In Folge der untersten Höhlenebene ist ein Aufstieg von 40 m, dessen Wände dick mit Travertin bedeckt sind. (Travertin = Kalktuff, der sich beim CO2 Austritt aus CO2 übersättigtem Quellgrundwasser bildet).

Das obere Höhlenniveau ist trocken und nicht  mehr aktiv. Hier gibt es Stalaktiten und Stalagmiten.

Der Altınbesik Karsttrichter erstreckt sich über eine Gesamtlänge von 2.500 m und misst eine Höhe von 101 m, weist eine hohe Luftfeuchte auf und hat eine Temperatur von 16°C bis 18°C.

Beachten Sie bitte

  • Tragen Sie festes, geländefähiges Schuhwerk.
  • Trinkwasser mitnehmen, evtl. Proviant.
  • Ggf. lassen Sie sich von einem Touristenführer aus dem Dorf begleiten.

Anfahrt

Es gibt 2 Möglichkeiten die Höhle mit dem Auto zu erreichen.

Von Side-Manavgat aus kommend fahren Sie die D.400 Richtung Alanya. 10 km nach Manavgat biegen Sie Richtung Akseki-Konya ab und folgen der gut ausgebauten Straße D.695 Richtung Norden in die Berge. Nach  ca. 70 km biegen Sie nach Ibradi ab und folgen der Straße für 23 km. Von Ibradi sind es weitere 8 km bis zum Dorf Ürünlü  (Ürünlü Köyü). Nach dem Dorf erreicht man über einen schmalen 5 km langen Pfad den Karsttrichter.

Oder

Die Anfahrt nach Ürünlü ist auch von der westlichen Seite aus möglich. Fahren Sie Richtung Manavgat-Wasserfall. Ca. 2 km nach dem großen Manavgat-Wasserfall links abbiegen. Folgen Sie der Straße Richtung Ibradi bis zum Dorf Ürünlü  (Ürünlü Köyü).

 siehe Lageplan

Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe

Nach oben

Dim Höhle bei Alanya

Dim Mağarası

Klicken für Bild in voller Größe Die schätzungsweise 1 Mio. Jahre alte Höhle Dim Mağarası ist die zweitgrößte Höhle des Landes, die zur Besichtigung frei gegeben ist. Sie ist eine der schönsten Höhlen der Türkei. Das Innere weist reichhaltige Gebilde wie Stalagmiten, Stalaktiten, Säulen, Vorhänge und Wände auf.

Die Höhle liegt 12 km östlich von Alanya entfernt am Abhang eines Berges, 232m über dem Meeeresspiegel und wird außerdem wegen der vielen Picknickplätze in der Umgebung oft besucht.

Sie hat 2 verschiedene Gänge, wovon ein Gang 50m und der andere Gang 360m lang ist. Bewundern Sie Stalagmiten und Stalaktiten. Am Ende der Höhle befindet sich ein kleiner See.

Die Höhle ist das gesamte Jahr über zugänglich.

Am Verlauf des Flusses Dim Çayı sind an den Ufern viele Restaurants zu sehen, wo die Tische und Stühle im kühlen Wasser des Flusses stehen.

Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe

Nach oben

Höhle der Piraten bei Alanya

Klicken für Bild in voller Größe

Diese Höhle finden Sie vor der Halbinsel Alanya und kann nur mit dem Boot erreicht werden. Es soll einen Geheimgang in der Höhle geben, der in die Festung führt. Kleine Boote können in die Höhle hineinfahren.

 Album "Alanya Bootstour"

  Bootstour nach Alanya

Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe

Nach oben

Höhle der Verliebten bei Alanya

Klicken für Bild in voller Größe Diese Höhle befindet sich am Abhang der Halbinsel Alanya und hat 2 Eingänge. Die Höhle ist 75 m lang und mit dem Boot erreichbar.

Sie können nach dem Anlegen die Felsen hinauf klettern und am anderen 75m entfernten 8 m hohem Tropfstein-Ausgang vom Felsen ins Wasser springen.

Weshalb die Höhle "Höhle der Verliebten" heißt?
Man erzählt, dass sich in dieser Grotte einst Liebende getroffen haben.

 Album "Alanya Bootstour"

  Bootstour nach Alanya

Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe

Nach oben

Phosphorhöhle bei Alanya

Klicken für Bild in voller Größe Die Phosphorhöhle ist auch eine Seehöhle am Abhang der Halbinsel.

Kleine Boote können in die Höhle hineinfahren.

Die Oberfläche der Höhle leuchtet bei Nacht. Grund sind die besonderen geologischen Eigenschaften (die Höhlenwände enthlten Phosphor) und die Spiegelung des Mondlichtes.

Dieses Leuchten wird auch bei Tageslicht wahrgenommen. Die Boote legen vor der Höhle für eine Schwimmpause an.

 Album "Alanya Bootstour"

  Bootstour nach Alanya

Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe

Nach oben

Tinaztepe Höhle

Tinaztepe Magarasi

Klicken für Bild in voller Größe Ein schöner Tagesausflug führt Sie zur Tinaztepe Höhle. Dafür benötigen sie allerdings einen Mietwagen. Von Side aus fährt man ungefähr zwei Stunden. Zunächst von Side nach Manavgat. Dort die Schnellstrasse D 400 Richtung Alanya. Nach 13 km links in die D 695 Richtung Akseki/Konya. An Akseki vorbei Richtung Seydisehir.

Bereits ab Akseki sind grosse Hinweisschilder zur Tinaztepe Höhle aufgestellt, so dass Sie sich nicht verfahren können. Die Website der Höhle wird sicher durch die Fotos Ihr Interesse an einem Besuch wecken. Allein die Strecke lohnt sich, denn die Landschaft der Taurusberge ist wunderschön.

  Website Tinaztepe

Murtiçi die Wassermühle

Auf der Hin- und Rückfahrt zur Tinaztepe Höhle können Sie bei Murtiçi die Wassermühle (Watermill) besuchen. Der Weg ist von beiden Richtungen her ausgeschildert. Dort können Sie rasten, eine frische Forelle mit Salat speisen und im Canyon spazieren gehen. Besonders an heissen Sommertagen zu empfehlen, da hier eine angenehme Kühle herrscht.Nachdem Sie von der Hauptstrasse D695 abgebogen sind fahren Sie noch etwa 2,3 km immer den Bach entlang.

Die Strecke kommt Ihnen etwas länger vor, da Sie nur langsam fahren können. Am Ziel angekommen können Sie Ihr Fahrzeug parken und müssen dann über eine kleine Hängebrücke auf die andere Seite des Baches gehen, wo sich das Restaurant befindet.

Die Brücke ist für Gehbehinderte und ältere Menschen nicht geeignet!
Das Gelände ist nicht barrierefrei!

  Siehe auch Murtiçi Wassermühle

 Album "Wassermühle Murtici"

Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe

Nach oben

Zeytintaşı Mağarası

Olivensteinhöhle - Zeytintasi Höhle

Klicken für Bild in voller Größe Die Höhle befindet sich in schöner Natur am Rande des Dorfes Akbas (Gemeinde Serik) am südlichen Hang des Zeytintasi-Hügels, der für die Namensgebung der Höhle verantwortlich ist.

Die Zeytintaşı Mağarsı wurde 1997 zufällig am Ende eines 10m langen künstlichen Stollens bei Steinbrucharbeiten entdeckt. 2002 wurde sie erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die Höhle (220 m ü.M) entstand durch Wasserströme zu einer "hängenden Höhle" und ist seitlich von wasserdichten Gesteinsschichten umgeben. Sie besteht aus 2 Etagen und ist 14 m tief. Die obere Etage ist 136 m, die untere Etage 97 m lang.

Zwischen den großen Säulen sind kleine Teiche, die die Höhle noch interessanter machen. Stellenweise sind makkaroniartige Stalagmiten zu sehen, die teilweise eine Länge von 0,7 m erreichen. Das ist charakteristisch für die Olivensteinhöhle (Zeytintaşı Mağarası). Diese kleinen Stalagmiten, die sich noch weiter entwickeln, sind nicht in allen Höhlen zu sehen.

In der Umgebung der Höhle finden Sie eine schöne Landschaft zum Wandern, Klettern und Safari.

Die Höhle kann man von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr besichtigen. Das Fotografieren in der Höhle ist nicht gestattet.
Am alten künstlichen Stollen ist Gastronomie mit warmen und kalten Speisen und Getränken.

  Zeytintaşı Mağarası

Anfahrt

Dazu fahren Sie die D.400 bis Serik. Etwa in der Mitte von Serik sehen Sie ein braunes Schild mit weisser Schrift: "Zeytintaşı Mağarası 16 km". Tatsächlich sind es 18 km, wie wir festgestellt haben.
Nachdem man von der D.400 abgebogen ist, fährt man zunächst durch Serik und kommt am Ortsende auf eine Strasse Richtung Berge und Landesinnere. Fahren Sie vorsichtig, da die Straße an manchen Stellen große Löcher aufweisen kann.
Auf der Strecke findet man nach ca. 14 km auch antike Reste. Nach 17,5 km geht es rechts einen Weg bis zur Höhle (ausgeschildert).

Auch der im Gebiet befindliche Wasserfall Uçansu Şelalesi findet großes Interesse.
Das Wasser fällt aus vielen Metern Höhe in eine grüne Rinne und bezaubert mit seiner Natürlichkeit.

 Album "Serik und Umgebung"

Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe Klicken für Bild in voller Größe

Nach oben
Seite empfehlen
Feed abonnieren

Willkommen in der Türkei






Unsere Empfehlung Atovermietung Say
Unsere Empfehlung

Miet-Kinderbuggy-Hotelservice
Miet-Kinderbuggy-Hotelservice

Tierhilfe Antalya e.V. hilft Straßentieren in der
Tierhilfe Antalya e.V.

Adventure Kletterpark Oymapinar
Adventure Kletterpark Oymapinar

Unsere Empfehlung - Keyf Wellness Club Colakli
Moderner Wellness Club


Impressum | Datenschutz | Sitemap | Hilfe | Kontakt | © 2000-2016 www.side-manavgat.de
 
Nach oben